Sunday, 27 July 2014

Die Wasserperle




Ich weiss es nicht mehr wann ich letztens so einen großen Wunsch hatte ans Meer zu gehen.  Bis spät Abends am Strand liegen, den Sonnenuntergang anschauen, danach in einem kleinen verstecktem Restaurant paar frische Meeresfrüchte essen und mit einem kalten Mojito in einem "Sommernachtstraum" versinken..... Ganz früh am Morgen die ersten Sonnenstraheln am leeren Strand auffangen, auf einem großen Badetuch liegen und noch dösen. Dabei den schüchternen Wellen lauschen. Ich vermisse diese Stille und Frische am Meer, der Küste entlang spazieren zu gehen und meinen Gedanken freien Lauf geben, so dass diese irgendwo in die Tiefe des Meeres versinken. Am Meer genieße ich auch das Eis am meisten. Es gibt nichts besseres als sich in den heißen Mittagsstunden irgendwo im Schatten zu verstecken und sich dabei mit einem riesigen Schokoladeneis zu verwöhnen. Ich vermisses es mich wie in Fisch im Wasser hin und her schwingen zu lassen, ganz leicht da zu schweben, den Blick in die Ferne gerichtet.  Ja, es ist die Sehnsucht nach einer gewissen Meeresstille, raus aus der Stadt, raus aus dem Alltag und der Routine.  Zeit haben ein gutes Buch bis am Ende zu lesen, der Musik des Meeres zu horchen, mit den Füßen in den leicht warmen Sand zu spielen, Abends an einem Glas Rotwein gute Gespräche führen, danach bis in die Morgenstunden am Strand tanzen....Sich  trotzdem in dieser kompletten Ruhe und Stille zu bewegen. Ja, es ist die Sehnsucht nach der Flucht an einem Ort, wo du zu einer Wasserperle wirst....

No comments: